Deutsch English
 
 
|
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche

Tageslinsen

Darstellen: 
Sortiere nach:

Hochwertige Tageslinsen online bestellen

Tageslinsen müssen nicht gereinigt werden, sind kostengünstig und können ruhig verloren gehen. Da man jeden Morgen ein frisches Exemplar anlegt, ist die Sauberkeit der Linse garantiert. Es kommt zu keinerlei Augenreizungen aufgrund von Schmutzteilchen oder Fremdkörpern, die unbeabsichtigt auf die Hornhaut transportiert werden. Sie können dem neuen Tag mit klarem Blick entgegensehen! Eintageslinsen tragen ist einfacher als sie meinen.

Lassen Sie Ihr Auge atmen – mit Tageslinsen

Tageslinsen von McLinsen.ch sind nicht nur ausserordentlich kostengünstig, sondern auch gesund. Minderwertige Linsen sind oft nur eingeschränkt sauerstoffdurchlässig und "versiegeln" das Auge geradezu. Die Artikel aus unserem Shop können Sie jedoch bedenkenlos anlegen. Ihr Auge bekommt alle nötige Luft und fühlt sich frei an – fast so, als trügen Sie überhaupt keine Tageslinsen!

Tipps und Tricks zur Handhabung von Kontaktlinsen finden sie in unserem Handbuch für Kontaktlinsen zum downloaden

Dailies Total1 Multifocal 30er Box

Dailies Total1 Multifocal 30er Box

Dailies Total-1 Multifocal 30er Box ist das Beste das Ihnen passieren kann. Weiche Kontaktlinsen als Ersatz ihrer Lesebrille.
49.50 CHF
Dailies Total1 Multifocal 90er Box

Dailies Total1 Multifocal 90er Box

Dailies Total 1 multifocal 90er Box sind besonders feuchte und dadurch sehr angenehme Tageslinsen zum Tragen.
129.00 CHF
Dailies AquaComfort plus 30er Box

Dailies AquaComfort plus 30er Box

Dailies Aquacomfort Plus 30er Box. Neue, noch bessere Tageslinsen Focus Dailies von Alcon Novartis. Mit jedem Lidschlag feuchtigt den ganzen Tag.
37.95 CHF 29.00 CHF
Dailies Aquacomfort plus 90er Box

Dailies Aquacomfort plus 90er Box

Dailies Aquacomfort Plus 90 Tageslinsen Focus Dailies garantieren mit ihren Ein - Tageslinsen einen täglichen, erfrischenden und lang anhaltenden Tragekomfort. Dies bietet Dailies Aquacomfort Plus Linsen durch einen extra dünnen Rand, der zu dem no...
88.10 CHF 62.00 CHF
1-Day Acuvue Jahrespackung 360 Kontaktlinsen

1-Day Acuvue Jahrespackung 360 Kontaktlinsen

Die praktische Jahrespackung Kontaktlinsen von Acuvue OneDay. Immer günstiger mit der Grosspackung Tageslinsen Acuvue.
315.20 CHF 289.00 CHF
Dailies Aqua Comfort Plus Toric 30

Dailies Aqua Comfort Plus Toric 30

Die Dailies AquaComfort Plus Toric ist eine weiche Tageslinse bestehend aus dem Material Nelfilcon A mit 69% Wassergehalt und dient zur Korrektur der Hornhautverkrümmung.
42.00 CHF
Dailies Aqua Comfort Plus Toric 90

Dailies Aqua Comfort Plus Toric 90

Die Dailies AquaComfort Plus Toric ist eine weiche Tageslinse bestehend aus dem Material Nelfilcon A mit 69% Wassergehalt und dient zur Korrektur der Hornhautverkrü
122.00 CHF 85.00 CHF
Dailies TOTAL 1 90-Tageslinsen

Dailies TOTAL 1 90-Tageslinsen

Ab sofort bei uns lieferbar: Neue, noch bessere Tageslinsen Dailies TOTAL 1 90 Tageslinsen. Noch mehr Feuchtigkeit und bessere Verteilung der Feuchtigkeit den ganzen Tag lang. Diese Tageslinsen bleiben wirklich länger bequem tragbar.
127.80 CHF 95.10 CHF
Dailies Total1 30er Tageslinsen

Dailies Total1 30er Tageslinsen

Neue, noch bessere Tageslinsen Dailies TOTAL 1. Noch mehr Feuchtigkeit und noch bessere Verteilung der Feuchtigkeit den ganzen Tag lang. Diese Tageslinsen bleiben wirklich länger bequem tragbar.
47.80 CHF 37.10 CHF
Daysoft
FOCUS Dailies 30er Box

FOCUS Dailies 30er Box

Jeder Tag beginnt mit neuen und frischen Tageslinsen von Focus Dailies. Kaum spürbare Kontaktlinsen und von Beginn an eine klare und scharfe Sicht. Focus Dailies für jeden Tag!
27.65 CHF
Focus Dailies 90
Freshlook One Day color 10 Tageslinsen

Freshlook One Day color 10 Tageslinsen

Tageslinsen von Focus Dailies sind beliebt. Jeden Tag eine neue Farbe. So einfach geht das mit Kontaktlinsen in 4 Farben. Focus Dailies Color. Farbige Linsen in Grau, blau, grün und braun.
18.10 CHF
Soflens daily disposable 180 Tageslinsen

Soflens daily disposable 180 Tageslinsen

Soflens daily disposable 180er Box. Tageslinsen Soflens Daily disposable für 6 Monate in der neuen und praktischen Verpackung.
149.50 CHF
angezeigte Produkte: 1 bis 14 (von 14 insgesamt) Seiten:  1 

 

Kontaktlinsen Dailies Aquacomfort Plus

Für fehlsichtige Menschen, egal ob kurzsichtig, weitsichtig oder mit einer kombinierten Sehschwäche gibt es nicht nur die Möglichkeit der Korrektur mittels Sehbrille. Auch Kontaktlinsen bieten hier vielfältige Korrekturbereiche. Man kann zwischen weichen und harten Kontaktlinsen wählen, auch zwischen Tages-, Monats- und Jahreslinsen; des Weiteren unterscheidet man auch noch unter torischen und multifokalen Linsen. Im Folgenden soll näher auf die verschiedenen Kontaktlinsenarten eingegangen werden.

Im Allgemeinen sollte man beim Kauf von Kontaktlinsen darauf achten, dass die Verpackung makellos und steril ist, nur so kann sicher gehen auch ein einwandfreies Medizinprodukt zu erhalten.

Die breite Fächerung des Kontaktlinsenangebotes läßt manchen Kunden verzweifeln, die Hersteller der verschiedenen Kontaktlinsentypen sollten auf der Verpackung folgendes vermerkt haben: die Höhe der Sauerstoffdurchlässigkeit (je höher, je angenehmer der Tragekomfort und je besser für die Netzhaut) und die Höhe des Wassergehaltes auf der Oberfläche der Kontaktlinse (auch hier gilt je höher, je besser für den Tragekomfort denn je feuchter das Auge gehalten wird, je anschmiegsamer wird die Kontaktlinse und je angenehmer wird der Tragekomfort empfunden)

Weiche Kontaktlinsen:

Sie zeichnen sich vorallem durch ihre Anschmiegsamkeit an den Augapfel aus und werden in aller Regel von den TrägerInnen als sehr angenehm empfunden. Dailies Aquacomfort Plus zum Beispiel bietet zudem noch einen sehr hohen Feuchtigkeitskomfort an, durch jeden Augenaufschlag wird die Benetzungstechnologie aktiviert, welche den TrägerInnen einen sehr hohen Komfort bieten und so zu einem Wohlgefühl in den Augen führen.
Es gibt weiche Kontaktlinsen für Menschen mit einer Dioptrienzahl von max. -12 bis +12, alles was darunter oder darüber liegt kann man zwar durch Spezialanfertigungen herstellen lassen, allerdings leidet die Netzhaut unter dieser immensen Sehbeeinträchtigung schon so weit, dass sie durch die Korrektur mittels weicher Kontaktlinsen reißen könnte. Wenn die Fehlsichtigkeit außerhalb dieses Bereiches liegt sollte man besser auf eine harte Linse zurückgreifen.
Tageslinsen sind hervorragend für TrägerInnen, welche nicht täglich Linsen tragen können oder wollen, oder aber sehr aktiv sind und viel reisen denn der Pflegeaufwand für Tageslinsen ist gleich Null, da man immer eine neue Linse aus der Packung entnimmt und in das Auge setzt.
Monatslinsen Air Optix Aqua sind besonders gut geeignet für TrägerInnen, die zum Beispiel nur in den Sommermonaten (oder nur in den Wintermonaten) Kontaktlinsen tragen, der Pflegeaufwand ist ebenso hoch wie die der Jahreslinsen.
Gängige Pflegemittel für Monats- und Jahreslinsen sind Kombilösungen die gleichzeitig Reinigung, Desinfektion und Aufbewahrung versprechen. Besser hingegen um die Linsen korrekt zu pflegen eine eigene Kombination aus Reinigung und späterer Aufbewahrung. Hier hat zum Beispiel bewährt eine Peroxidlösung vor jedem Reinigungsvorgang anzusetzen (wichtig hierbei ist immer eine Neutralisationstablette hinzu zu fügen, diese sind immer der Packung beigefügt!), hier nun die Linse mit gesäuberten Händen hineingeben und nach einer Einwirkzeit von mindestens zwei Stunden die Lösung zu wechseln. Die Aufbewahrungslösung sollte eine Kochsalzlösung sein. Man sollte weiterhin bei täglichen Benutzen der Kontaktlinsen einmal pro Woche eine Proteinreinigung durchführen. Hierfür gibt es ebenfalls gesonderte Reinigungslösungen.
Nur wer seine Linsen pflegt, wird auch sehr lange ein gutes Tragegefühl und scharfes Sichtfeld haben.

Beim Einsetzen der Linse sollte man immer darauf achten, ob die Linse richtig herum gestülpt ist, sie soll einen halben Kreis ergeben. Wenn man die Linse auf der Zeigefingerspitze hat, schaut man direkt von der Seite gegen einen andersfarbigen Gegenstand. Ist die Linse am Rand eher nach innen geneigt so liegt sie korrekt. Hat man den Anschein, dass sich der Rand nach außen neigen möchte, so liegt sie falsch und muss vor Einsetzen in das Augen umgedreht werden.
Wichtig sind für das Einsetzen und Abnehmen der Linsen komplett fettfreie, fusselfreie, gereinigte, trockene Hände! So kann zum Beispiel unangenehmen Fusseleinschluss vorbeugen, der auch zu starken Reizungen führen kann.

Unter dem Begriff Dailies Aquacomfort Plus Toric sind weiche Kontaktlinsen erhältlich die speziell für Hornverkrümmungen angefertigt wurden. Die Toric-Linsen werden in verschiedenen, vorgefertigen Krümmungen angeboten. Welche für den Träger/die Trägerin korrekt ist, kann nur vom behandelnden Augenarzt beurteilt werden, auch ein sehr guter Augenoptiker kann die benötigte Krümmung ausmessen.

Dailies Aquacomfort Plus multifokal bezeichnet die Kontaktlinsen, welche eine Altersfehlsichtigkeit korrigieren sollen. Im allgemeinen kennt man im Brillenbereich die sogenannte Gleitsichtbrille, die multifokale Kontaktlinse ist das Pendant dazu.

Die Aquacomfort Reihe der Firma Dailies hat sich speziell damit beschäftigt jedem ihrer Kunden den bestmöglichen Tragekomfort zu bieten, nun ist die Technologie des dauerhaften Benetzen mit Flüssigkeit aus der Kontaktlinsenmitte auf dem Markt und begeistert die Nutzer. Der hohe Tragekomfort lässt die TrägerInnen nahezu vergessen, dass sie fehlsichtig sind, einzig die abendliche Reinigung lässt sie daran wieder erinnen.

Gerade für aktive Menschen, wie zum Beispiel Sportler - auch Wassersportler oder Vielreisende sind Kontaktlinsen mit hohem Tragekomfort wie zum Beispiel der Dailies Aquacomfort Plus Reihe ganz besonders gut geeignet. Durch die dauerhafte Benetzung durch den eigenen, andauernden Lidschlag werden nicht nur Kontaktlinsen kaum gespürt es wird auch im Allgemeinen die Rundumsicht deutlich verbessert. Im Gegensatz zu einer Brille, welche nur direkt vor den Augen positioniert ist und an den Rändern durch das Ende des Glases wieder ein unscharfes Bild ergibt, ist das komplette Sichtfeld der LinsenträgerInnen durchweg scharf.
Die weiche Kontaktlinse sollte nur geringfügig größer sein, als die Iris der KontaktlinsenträgerInnen, denn ist die Fläche der Linse zu groß kann es wiederum zu Beeinträchtigungen in der Versorgung durch Sauerstoff für die Netzhaut kommen. Hier wird noch einmal darauf hingewiesen neue Kontaktlinsen erst durch einen Fachmann anpassen zu lassen.

Anpassung von Tageslinsen

Der Hersteller Alcon verfügt über mehrere Jahrzehnte intensiver Forschung, die dem Kunden dazu verhilft, perfekt zu sehen und sich dank unsichtbarer Kontaktlinsen immer gut aussehend zu fühlen. Jeder Patient der aus ästhetischen Gründen keine Brille tragen möchte, kann sich dazu beraten lassen Eintageslinsen zu tragen, sind alle Voraussetzungen hierfür gegeben und keine besondern Fehlbildungen auf der Netzhaut zu erkennen, kann nach Anpassung zu einer Kontaktlinse gegriffen werden.
Nach anfänglichen Schwierigkeiten in der Handhabung von Kontaktlinsen wird das morgendliche Einsetzen der Linsen zur Routine, ebenso der abendliche Reinigungsvorgang. Hier findet man sicher auch schnell die beste Reinigungsart.

Geht man mit Kontaktlinsen und den dazugehörigem Zubehör auf Reisen sollte man beachten, dass Flüssigkeiten über 100 ml nicht ins Handgepäck gehören, dazu zählen auch die Reinigungsmittel für Kontaktlinsen. Entweder verstaut man diese Dinge direkt in den Koffer, welcher am Schalter aufgegeben wird, oder aber man kauft sich sogenannte Reise-Sets (diese beinhalten in aller Regel 2 x 50 ml Kombireinigungsmittel und 1 Kontaktlinsenbehälter, sowie für Hin- und Rückflug einen verschließbaren und durchsichtigen Beutel wie es wichtig ist für die Handgepäckaufgabe) und nimmt diese dann mit ins Flugzeug. Käuflich zu erwerben in den meisten Fällen nur an Flughäfen und deren Apotheken.

Seit einiger Zeit auf dem Markt sind auch Kontaktlinsen, welche man Tag wie Nacht tragen kann. Die Angebotspalette ist noch nicht so groß und diese Linsen sollten nur nach vorheriger Anpassung durch einen Augenoptiker in Gebrauch genommen werden. Hier sollte die Pflege besonders gründlich erfolgen, da die Ablagerungen auf den Linsen sonst zu einem verschleierten Sehen führen könnten.

Des Weiteren gibt es auch farbige Kontaktlinsen mit denen man seine Augenfarbe entweder hervorheben oder aber sogar ändern kann. Sie werden häufig zu Spaßzwecken genutzt, können aber ebenso zur Visuskorrektur verwendet werden. Hierzu sei angemerkt, dass es durch den aufgetragenen Farbring beim Tragen während der Dunkelheit zu Sichtfeldbeeinträchtigungen kommen kann, die Pupille erweitert sich bei Dunkelheit um mehr Licht aufnehmen zu können, wird diese Möglichkeit (zum Beispiel durch einen Farbring auf einer Linse) eingeschränkt kann man im Dunkeln unter Umständen nicht mehr korrekt sehen.

Harte Kontaktlinsen:

Sie zeichnen sich durch ihre sehr lange Haltbarkeit aus, sie werden bei jeder neuen Bestellung von einem Kontaktlinsenfachgeschäft auf das Auge der TrägerInnen angepasst. Besonders geeignet sind harte Kontaktlinsen für Patienten die eine Hornhautverkrümmung aufweisen, hier kann genau auf diese Fehlbildung auf dem Auge eingegangen werden.

Bei Augenerkrankungen wie der graue Star beispielsweise, sollten möglichst keine Kontaktlinsen verwendet werden. Hier kann nach Rücksprache mit dem behandelnden Augenarzt eine mögliche Operation besprochen werden.

Grundsätzlich gilt vor der Entscheidung Kontaktlinsen zu tragen, einen Augenarzt zu konsultieren. Nur er kann entscheiden ob und welche Art Linse für das Auge möglich ist. Liegt eine Hornhautverkrümmung vor, müssen die Linsen entsprechend eingepasst sein, andernfalls kann es zu Beeinträchtigungen im Sichtfeld kommen und der Augenpatient leidet

Sollte ein Brillenträger auf Kontaktlinsen ganz oder teilweise umsteigen wollen, so ist ein Gang zum Augenarzt unumgänglich, denn es kommt nicht selten vor, dass die Kontaktlinsenwerte geringer ausfallen, als sie mit der Korrekturbrille erzielt werden. Aus diesem Grunde ist eine fachmännische Anpassung unumgänglich, nur so hat man als LinsenträgerIn lange Freude an den Kontaktlinsen.

Kontaktlinsen sollten in erster Linie über einen Augenarzt verordnet und angepasst werden. Es gibt auch immer in der Nähe ein geeignetes Anpasserstudio für Kontaktlinsen. Viele Augenoptiker bieten diese Anpassung ebenfalls an. Neue Kontaktlinsen sollten in aller Regel über die drei genannten Stellen bezogen werden.

Als die Kontaktlinse auf den Markt kam, war die Herstellung mit immensen Kosten verbunden, KontaktlinsenträgerInnen mussten sehr hohe Kosten einplanen. Die Linsen waren nur beim Augenarzt oder speziell dafür ausgestatteten Augenoptiker erhältlich. Außerdem gab es anfänglich nur Jahres- oder Zweijahreslinsen. Sollte es zu Schäden an der Linse gekommen sein, bekam man nicht sonderlich schnell Ersatz da jede Linse erst angepasst werden musste. Heute sind Kontaktlinsen durch ihre vielfältige Herstellungsarten und Produkte deutlich kostengünstiger herzustellen und nahezu jeder kann es sich leisten Kontaktlinsen zu tragen.

Allerdings gibt es nach erfolgreicher Anpassung und regelmäßiger Kontrolle der Visusminderung und gleichbleibender Dioptrienzahl durchaus den bequemeren Weg sich neue Kontaktlinsen zu bestellen. Hier sei immer angemerkt, dass Veränderungen am Auge nicht oft sofort bemerkt werden, nur ein Augenarzt oder Optiker kann eine Veränderung messen bevor der fehlsichtige Mensch es überhaupt bemerkt.

Die großen Marken CibaVision (zu deren Gruppe auch der Hersteller der Dailies Aquacomfort Plus, Alcon gehört) und Bausch & Lomb dürften die bekanntesten Hersteller von Kontaktlinsen sein. Da es nun aber auch seit längerer Zeit schon sehr preisgünstige Kontaktlinsen in Drogeriemärkten und gut sortierten Warenhäusern zu kaufen gibt, sieht man immer mehr sogenannte NoName Produkte. Sicher werden diese ebenfalls von den großen Firmen am Markt produziert, aber unter kleinerem Namen verkauft. Qualitätseinschränkungen dürften nur in der Haltbarkeit auffallen. Gesundheitlich bedenklich sind diese Produkte ebenso wenig wie die hochpreisigeren Markenlinsen. 

Sollten es unter dem Tragen von Kontaktlinsen zu Sehstörungen, Sichtfeldveränderungen oder zum Beispiel Kopfschmerzen kommen, sollte man die Linsen zunächst entfernen und auf die Brille zurückgreifen. Gehen die Symptome zurück, sollte vor der nächsten Nutzung der Linsen der Augenarzt konsultiert werden. Gehen die Symptome allerdings nicht zurück, liegt wahrscheinlich ein anderes, gesundheitliches Problem vor. Hier ist ebenfalls ein Arzt zu konsultieren, die erste Anlaufstelle sollte der Hausarzt sein.

Bei richtiger Handhabung und richtiger Pflege nach Packungsanweisung, ist das Tragen von Kontaktlinsen aber nicht gefährlich.

Generell sind beide Arten von Kontaktlinsen nach der Eingewöhnungszeit gut verträglich und stellen im Grunde keine gesundheitlichen Risiken dar. Die richtige Handhabung vorausgesetzt, kann es auch nicht passieren dass zum Beispiel die Linse in den Augapfel gerät. Die Linsen, egal ob die weiche oder harte Ausführung sind konisch so geformt dass sie perfekt auf der Iris aufliegen. Weiche Kontaktlinsen decken nicht nur die Pupille und Iris ab, sondern auch einen ganz geringen Teil des weißen Augapfelbereiches. Harte Kontaktlinsen hingegen sind von der Größe her kleiner und decken die Pupille ganz, aber die Iris nur zum größten Teil ab. Die Ränder der harten Kontaktlinse sind so weich und abgerundet, dass keine Befürchtungen bestehen müssen Verletzungen am Auge zu erleiden. 

 

0 Produkte
Gutschein einlösen
Hotline   +41 (0) 43 377 55 55
Öffnungszeiten:
Montag-Freitag: 9-17 Uhr
Kundenbewertungen

Kundenbewertungen von mclinsen.ch