Deutsch English
 
 
|
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche

Einsetzen der Kontaktlinsen

Die Handhabung der Kontaktlinsen ist eigentlich sehr einfach, wenn man weiss wie. Lernen Sie es hier anhand einem Beispiel mit Tageslinsen Focus Dailies, wie man weiche Linsen einsetzt. Harte Linsen werden zu einem späteren Zeitpunkt behandelt. Wichtigste Handlung vor dem Einsetzen der Sehhilfen ist immer das Händewaschen. Die Hygiene und Sauberkeit ist ein ganz wichtiger Faktor für die Verträglichkeit von Kontaktlinsen, egal ob es sich um Tageslinsen, Monatslinsen oder Jahreslinsen handelt.
Üben Sie immer vor einem Spiegel. Sie müssen immer beobachten können, wie Sie mit den Linsen umgehen. Weitsichtige können auch einen Vergrösserungs-Spiegel nehmen.
Falls Sie noch nicht so geübt in der Handhabung mit Kontaktlinsen sind, nehmen Sie sich am Anfang viel, viel Zeit, sehr viel Zeit. Es ist noch kein Kontaktlinsen-Meister vom Himmel gefallen.

Kontaktlinse kontrollieren

 

  • Nehmen sie die Linsen in die Hand!
  • Fangen Sie immer mit dem gleichen Auge an z.b. dem rechten Auge. So verwechseln sie die Linsen nicht.
  • Als erstes kontrollieren Sie bitte die Kontaktlinsen. Auf welche Seite wölbt sich die Linse?
  • Richtig ist, wenn sich die Linsenränder zueinander wölben!
Kontaktlinse einsetzen

 

  • Contactlinse auf den rechten Zeigefinger legen
  • Mit dem Mittelfinger der rechten Hand das Unterlid nach unten ziehen.
  • Oberlid mit dem Mittel- oder Zeigefinger der linken Hand nach oben ziehen.
Kontaktlinse einsetzen

 

  • Linse auf das offene Auge setzten.
  • In verschiedene Richtungen blicken und dabei das Auge aufhalten
  • Erst wenn die Kontaktlinse sitzt, Lid langsam schliessen.

Herausnehmen der Kontaktlinsen

Auch beim Herausnehmen der Tageslinsen ist die erste Handlung immer das Händewaschen. Zu viele Bakterien und Infekte können das Auge unnötig reizen. Unverträglichkeit und Allergien können die Folge sein.

 

Herausnehmen der Kontaktlinsen

 

  • Hände waschen und sorgfältig abtrocknen
  • Blicken sie immer mit beiden geöffneten Augen geradeaus, am besten in einen Spiegel.
  • Unterlid mit dem rechten Mittelfinger leicht herunterziehen.
  • Oberlid mit dem Mittelfinger der linken Hand hochziehen
Herausnehmen der Kontaktlinsen

 

  • Mit dem rechten Zeigefinger die Linse nach unten, auf den weissen Teil des Auges ziehen.
Herausnehmen der Kontaktlinsen

 

  • Kontaktlinse mit Daumen und Zeigefinger zusammenfahren und vom Auge abnehmen.-
  • Linse nach dem Abnehmen entsorgen oder nach Anweisungen Ihres Optikers Reinigen und Aufbewahren.

    Jahreslinsen, Monatslinsen und Wochenlinsen wie Acuvue Linsen müssen immer gereinigt werden. Nachlässige Pflege von Kontaktlinsen ist der Hauptgrund warum viele Personen plötzlich ihre Kontaktlinsen nicht mehr vertragen. Falsche Pflege von Linsen kann auch zu Irritationen der Augen führen. Im schlimmsten Fall kann es bis zur Erblindung führen. Fragen Sie ihren Optiker oder Kontaktlinsen Spezialisten, sie erklären Ihnen gerne, wie Sie Ihre Linsen reinigen können und sollen. Lesen Sie auch den Packungszettel mit der Bedienungsanleitung zur Pflege Ihrer Linsen.

 

Kontaktlinsen tragen

Wussten sie schon, dass es in Deutschland ca. 38 Millionen Menschen gibt, die eine Sehhilfe brauchen? Von dieser Summe greifen zudem immer mehr Brillenträger auf Kontaktlinsen zurück und die Anzahl der Linsenträger steigt stetig weiter. Warum immer mehr auf so eine Sehhilfe und auch auf Tageslinsen zurückgreifen, wird ihnen nun erklärt:

Der größte Grund ist wohl die dezente Erscheinung. Kontaktlinsen werden im Gegensatz zu einer Brille nicht gesehen. Kontaktlinsen tragen ist schmerzlos und einfach in der Handhabung. Besonders wenn sie abends ausgehen möchten, kommen dann solche Linsen optimal zum Einsatz. Auch wird ihr Blickfeld nicht mehr gestört. Die Bügel sowie Ränder einer Brille beeinträchtigen manches Mal ihren Blickwinkel, was sich oftmals als sehr störend erweist. Als Brillenträger kennen sie natürlich auch das winterliche Problem. Die Sehhilfe beschlägt und ständig müssen sie die Gläser putzen. Bei Kontaktlinsen und Tageslinsen fallen solche Unannehmlichkeiten einfach weg. Nun kennen sie einige Vorzüge dieser speziellen Sehhilfe. Daher machen wir mit den Arten weiter. Im Grunde gibt es bei den Linsen nur zwei unterschiedliche Haupttypen:

Die harten bzw. formstabilen Linsen

Diese Art ist sehr stabil. Daher besitzen diese Linsen eine recht hohe Lebensdauer. Sollten sie an einer starken Hornhautverkrümmung oder sogar einem Keratokonus leiden, dann sind es die einzigen Kontaktlinsen welche sei tragen können. Am Anfang werden sie jedoch mit Sicherheit eine gewisse Zeit benötigen, um sich an sie gewöhnt zu haben. Das Fremdkörpergefühl ist mit ihnen sehr stark vertreten. Da diese Sehhilfe aufgrund ihrer Beschaffenheit bei der Augenbewegung mit wandert, kann es sein, dass sie auch hier eine gewisse Angewöhnungszeit benötigen. Aber um noch etwas Positives zu nennen: Die Reinigung dieser Modelle ist sehr einfach und vor allem leicht.

Die weichen hydrogelen Linsen

Die Verträglichkeit ist außerordentlich gut, sie benötigen keine Gewöhnungszeit, da sich die Sehhilfen optimal dem Auge anpassen und bei der Bewegung nicht mit wandern. Zumal sitzen sie um einiges besser und können so nicht herausfallen. Daher bietet sich diese Art vor allem beim Sport an. Auch kann bei ihnen entschieden werden, ob es Tageslinsen oder welche für den Monat sein sollen. Immer beliebter werden die praktischen Sehhilfen zum Lesen, die eine Lesebrille ersetzen können. Sie heissen multifokale Kontaktlinsen. Es gibt sie als Tageslinsen, Wochenlinsen, Monatslinsen und Jahreslinsen.

Farbige Kontaktlinsen und Funlinsen

Wann sie auf diese Sehhilfe zurückgreifen, bleibt ganz ihnen überlassen. Doch bieten sich einige Anlässe an, bei welchem die Linsen von Vorteil sein können, insbesondere dann, wenn sie einmal ohne Brille ausgehen möchten. Generell greifen immer mehr jüngere Menschen auf Farblinsen und Funlinsen zurück. Bei Veranstaltungen wie Fasching, Streetparade oder einer Halloween Party, können sie zum absoluten Highlight werden. Farbige Kontaktlinsen werden zudem sehr gerne getragen, um die eigene Augenfarbe interessanter zu gestalten. Mit ihnen ist es ein leichtes, eine ganz andere Farbgebung in die Augen zu zaubern und somit bewundernde Blicke auf sich zu ziehen. Des Weiteren gibt es bei den farbigen Kontaktlinsen kaum noch Grenzen. Alle erdenklichen Farben können sie mittlerweile in einem Kontaktlinsen Onlineshop finden, sowie die Kontaktlinsen online bestellen. Sie sie gerade auf der Suche nach den passenden Linsen, dann bietet sich das Internet als ideale Anlaufstelle an.

Im Kontaktlinsen Onlineshop von McLinsen bekommen sie alles, was sie brauchen. Kontaktlinsen online bestellen ist zudem genauso einfach, wie bei anderen Anbietern auch. Natürlich ist ein leichtes, in einem Linsen Onlineshop das passende Pflegemittel für ihre Sehhilfe zu finden, sowie viel Wissenswertes darüber lesen zu können. Wenn sie Kontaktlinsen online bestellen, dann fällt der Weg zum Optiker weg und sie können ganz entspannt von zu Hause aus einkaufen.

Welche Linse ist die Richtige für mich?

Monats- oder Tageslinsen - das ist gerade bei Kontaktlinsen-Neulingen vermutlich die entscheidende Frage. Jede Ausführung hat ihre individuellen Eigenschaften, ihre eigenen Vor- und Nachteile. Monatslinsen werden wie bereits erwähnt über einen Monat getragen. Dazu werden sie am Abend nach dem Entfernen aus dem Auge in einem Behälter mit einer speziellen Reinigungsflüssigkeit aufbewahrt. Bei Monatslinsen sollte ganz besonders auf Hygiene und eine sorgfältige Reinigung der Linsen geachtet werden, da sich sonst Keime in den Linsen festsetzen und im schlimmsten Fall das Auge schädigen könnten. Wie der Name schon sagt werden Tageslinsen hingegen täglich gewechselt und das alte Paar entsorgt. Der Träger hat jeden Tag frische Linsen und spart sich die Kosten für die Reinigungsflüssigkeit und die Zeit für die Reinigung. Im Vergleich sind sie in der Anschaffung allerdings etwas teurer als Monatslinsen, da man mehr Linsen verbraucht. Im Gegensatz zu Monatslinsen sind die täglich zu wechselnden Linsen dünner - gerade für Personen, die zum ersten Mal Linsen verwenden, sind diese oft angenehmer zu tragen, da sie mehr auf dem Auge "schwimmen" und mehr Sauerstoff an das Auge lassen.

Insbesondere der Hersteller der Tageslinsen 1-Day Acuvue Trueye berichtet, dass seine Linsen bis zu vier Mal mehr Sauerstoff an die Hornhaut lassen, als andere Produkte. Das Material der 1-Day Acuvue Trueye besteht aus Silikon-Hydrogel - es lässt die Augen Dank seiner hohen Sauerstoffdurchlässigkeit "atmen" und ist besonders komfortabel zu tragen. Daneben schützen Linsen von 1-Day Acuvue Trueye gegen UV-A und UV-B Strahlen und bieten damit vollständigen UV-Schutz. Ob weich oder hart, für den Tag oder für den Monat: Für welche Art von Linse man sich entscheidet ist letztendlich Geschmackssache. Die Hauptsache ist, man behält einen guten Durchblick!

Probleme mit Kontaktlinsen

Ein sorgfältiger Umgang mit Linsen sorgt für lange Haltbarkeit Das Material, aus welchem die Linsen hergestellt sind, ist trotz neuester Entwicklung immer noch anfällig gegen Ablagerungen. Deshalb ist es wichtig, dass mit den Linsen sorgfältig umgegangen wird. Beim Einsetzen der Linsen sollte darauf geachtet werden, dass diese nicht mit dem Fingernagel beschädigt werden. Am Besten erfolgt das Einsetzen der Linse ins Auge durch das Auflegen auf einen Finger. Beim Entnehmen der Linsen aus dem Auge sollte das untere Augenlid etwas nach unten geschoben werden und mit Zeigefinger und Daumen die Linse entfernt werden. Anschließend muss sie über Nacht in einer Lotion aufbewahrt werden. Hierfür sollte kein Leitungswasser genutzt werden, sondern eine spezielle Kontaktlinsenlotion. Diese Lotionen sind ebenfalls im Onlineshop von mclinsen.ch erhältlich und können jederzeit nachbestellt werden. Die Linsen werden meist in einem Sechserpack geliefert, sodass jeden Monat die Linsen ausgetauscht werden können. Eine Nachbestellung ist jederzeit, rund um die Uhr, möglich.

Falls es zu Problemen beim Tragen von Kontaktlinsen kommen sollte, empfehlen wir ihnen den Besuch beim Optiker oder eines Spezialisten. Eine Liste mit Optiker aus der ganzen Schweiz finden sie hier

 

0 Produkte
Gutschein einlösen
Hotline   +41 (0) 43 377 55 55
Öffnungszeiten:
Montag-Freitag: 9-17 Uhr
Kundenbewertungen

Kundenbewertungen von mclinsen.ch